Home »
  • Autohaus Straub: Immer wieder samstags ... bis 5. September: kostenlose Autowäsche incl. Wertermittlung vom 8.00 bis 12.00 Uhr

5 Schöpflöffel Noten zum Ferienbeginn

5 Schöpflöffel Noten zum Ferienbeginn

Ganz besondere Gäste hatte der Jugendbeauftragte der Gemeinde Scheyern zum diesjährigen Ferienpass-Auftaktfest eingeladen: Sternschnuppe war zu Gast und bereitete den kleinen und großen Besuchern am letzten Schultag vor den Sommerferien viel Spaß. Wie all die Jahre zu...mehr»

Fotostrecke
Bier knüpft dipomatische Bande

Bier knüpft dipomatische Bande

Auf nur einem Prozent der deutschen Anbaufläche wird Hopfen produziert, dennoch ist die politische Wertschätzung der kleinen Sonderkultur eine ganz Besondere. Zum Abschluss des 55. Kongresses des internationalen Hopfenbaubüros erwies auch Bundeslandwirtschaftsminister...mehr»

Hier wird die Zukunft gestaltet

Hier wird die Zukunft gestaltet

Die Hopfenforschung stand im Fokus am 3. Tag des IHB-Kongresses. In Hüll konnten sich die 140 Teilnehmer nicht nur über die neuesten Forschungsansätze im Bereich des Pflanzenschutzes informieren, sondern sich auch über technische Neuerungen und den Stand der Züchtung ...mehr»

Welcome, Mr. President

Welcome, Mr. President

Nein, damit ist nicht Barack Obama gemeint, der ist schließlich nur Präsident der Vereinigten Staaten. In Wolnzach wurde ein ganz anderer, vielbedeutender Mann in allen bayerischen Ehren begrüßt: Leslie Roy, der Präsident aller Hopfenpflanzer.mehr»

Fotostrecke

Gebührender Abschied

Au/Hallertau, 31.07.2015 (sia). Über 40 Jahre lang wurden dort gute und schlechte Noten geschrieben, gelacht, aber auch geweint und viel fürs Leben gelernt. Am vergangenen Mittwoch nahmen Schüler, Eltern und Lehrer mit einem großen Fest Abschied von der Mittelschule Au. Auch der kräftige Regenguss am Nachmittag konnte niemandem die Feierlaune verderben. mehr»
Bild: Gebührender Abschied

Schulfest HGW – ein Fest für ehemalige Schüler und Lehrer

Wolnzach, 31.07.2015 (msk). Was spricht mehr für die Qualität einer Schule, wenn nicht nur Schüler, die müssen, und Eltern, die sollen, sondern auch Ehemalige, die wollen, zum Schulfest am Jahresende zusammenkommen. Am HGW boten die Lehrer und Schüler wieder reichlich Programm und Verpflegung für alle, einschließlich des traditionellen Bühnen-Fanbattles Kuttler/Lubnow. mehr»
Bild: Schulfest HGW – ein Fest für ehemalige Schüler und Lehrer

Brandstiftung in Winden: 10.000 Euro Belohnung

Winden am Aign, 31.07.2015 (rt). Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord heute mitteilte, handelt es sich bei dem Feuer im früheren Landgasthof Däuber im Reichertshofener Ortsteil Winden am Aign um eine vorsätzliche Brandlegung und lobt nun 10.000 Euro Belohnung aus für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen. mehr»
Bild: Brandstiftung in Winden: 10.000 Euro Belohnung

Großbrand in Kleingartenanlage

Reichertshofen , 31.07.2015 (rt). ERGÄNZTER BEITRAG - Ein Bild der Verwüstung bietet sich an der Kleingartenanlage am Heideweiher bei Reichertshofen. Dort ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen und hat beträchtlichen materiellen, vor allem aber auch ideellen Schaden angerichtet. Zudem sind mehrere Tiere dem Brand zum Opfer gefallen. mehr»
Bild: Großbrand in Kleingartenanlage

In den Fußstapfen Napoleons

Pfaffenhofen, 30.07.2015 (hal). Welche Bedeutung steckt eigentlich hinter dem Pfaffenhofener Stadtwappen? Wie konnte der Kirchturm der Stadt helfen, einen Streit mit den Österreichern zu vermeiden? Und wieso stieg der Bierkonsum in Pfaffenhofen im Jahre 1796 so drastisch an? mehr»
Bild: In den Fußstapfen Napoleons

10 Jahre Erfolgsgeschichte - Job Center Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 30.07.2015 (wk). Aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums des Job Centers Pfaffenhofen gab es eine Mitarbeiterversammlung und zuvor ein Pressegespräch mit dem Vorsitzenden der Trägerorganisation, Landrat Martin Wolf und seinem Vertreter Manfred Jäger von der Bundesagentur für Arbeit (BA). Das Job Center hat sich seit seinem Start vor 10 Jahren bestens bewährt, so Martin Wolf. mehr»
Bild: 10 Jahre Erfolgsgeschichte - Job Center Pfaffenhofen

Immelmann-Kaserne wird umgewandelt in Rückführungseinrichtung für Balkanflüchtlinge

Oberstimm, 30.07.2015 (rt). AKTUALISIERTER BEITRAG: Die Max-Immelmann-Kaserne in Oberstimm wird ab September umgewandelt zur Erstaufnahme- und Rückführungs-Einrichtung für Flüchtlinge aus Balkan-Staaten, die geringe Aussicht auf ein Bleiberecht haben. Dies sagte der Pfaffenhofener Landrat Martin Wolf (CSU) im Gespräch mit unserer Zeitung am heutigen Nachmittag. mehr»
Bild: Immelmann-Kaserne wird umgewandelt  in Rückführungseinrichtung für Balkanflüchtlinge

Von Kuwait nach Paris

Pfaffenhofen, 30.07.2015 (wk). Viel vorgenommen haben sich acht junge Kuwaiter, die mit ihren drei großvolumigen Autos in Pfaffenhofen beim Hotel Müllerbräu Station machten, um einen Freund zu besuchen, der in der Ilmtalklinik tätig ist. Sie sind in Kuwait gestartet, um nach einer 13.ooo Kilometer langen Reise später in Paris zu landen und von dort weiter nach Marokko zu fahren. mehr»
Bild: Von Kuwait nach Paris

Kunst im Ratzenhofener Schloss

Mainburg, 30.07.2015 (ted). Mainburg/Ratzenhofen, 28.7.15 (ted). Die Familie Zierer, Eigentümer des Ratzenhofener Schlosses, ist für ihr kulturelles Engagement über viele Jahre bekannt. Am Mittwochabend eröffnete eine neue Ausstellung vor allem mit Keramiken von Katalin Bereczki-Kossack und Tochter Laura Kossack im Innenhof. Titel: „Friedenstee – pour l‘ Amour, la Vie et la Mort“. mehr»
Bild: Kunst im Ratzenhofener Schloss

The World of Musicals

Reichertshausen, 30.07.2015 (hr). „Alle Hits in einer Show“ – das ist das Motto dieser zweieinhalbstündigen Gala voller Glanzpunkte – die emotionale und abwechslungsreiche Reise in die große Welt der Musicals wird die Zuschauer begeistern. mehr»
Bild: The World of  Musicals

Sprache ist Magie und Zauberei

Pfaffenhofen, 30.07.2015 (hr). Pfaffenhofen, 29.07.2015Warum essen wir Rindfleisch, aber kein Hundefleisch? Wieso tragen Bänker Krawatten und Jugendliche Käppis und nicht umgekehrt? Wie viele Sprachen kann ein Mensch lernen? Was passiert im Gehirn, wenn du dich das erste Mal verliebst? Viele dieser spannenden Fragen beantwortet Nikolaus Nützel in seinen Jugendsachbüchern. mehr»
Bild: Sprache ist Magie und Zauberei

Gemeinsam die Radinfrastruktur verbessern

Pfaffenhofen, 30.07.2015 (hr). Die Aktion Stadtradeln ist zwar seit Sonntagabend beendet (wer seine Kilometer noch nicht eingetragen hat, kann das noch bis zum 2. August nachholen), doch der Radlradar läuft noch bis Ende August weiter. So lange können noch Anregungen oder Kritikpunkte zur Situation der Radfahrer in Pfaffenhofen in den Radlradar des Bürgermelders im Internet auf www.pafunddu.de/buergermelder eintragen werden. mehr»
Bild: Gemeinsam die Radinfrastruktur verbessern

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Bild:  HVB_Banner_März
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer