go


Ted's Political

Junckers Investitionsprogramm vor allem auf den Mittelstand richten

Gutschein

Home »
Hansi Hinterseer begeistert Mainburger Schlagerfreunde

Hansi Hinterseer begeistert Mainburger Schlagerfreunde

Am dritten Tag des großen Stanglmeier-Touristik Events kamen auch die Schlagerfreunde unter den Mainburgern voll auf ihre Kosten. Hansi Hinterseer und das Tiroler Echo brachten wie schon ihre zwei Vorgänger, Comedian Markus Maria Profitlich am Donnerstag und Popsänger...mehr»

Fotostrecke
Herr Höchtl, die Show geht los!

Herr Höchtl, die Show geht los!

... und Aktion! Der rote Teppich ist ausgerollt, die Fernsehreporter sind in Position, nur Moderator Markus Höchtl hat scheinbar den Beginn einer fantastischen Show verschlafen. Aber auch er hat es dann noch geschafft und führte ein begeistertes Publikum bei der Turns...mehr»

Fotostrecke
Adel Tawil – LIVE in Mainburg

Adel Tawil – LIVE in Mainburg

Stanglmeier-Touristik feiert mit einer Reihe ganz großer Stars, darunter Adel Tawil, ihr 80-jähriges Firmenjubiläum und gleichzeitig den „Tag der Reise“. Weit über 1800 Besucher fanden am Freitag den Weg nach Mainburg, um ihren Star live erleben zu können. Mit dieser ...mehr»

Fotostrecke
Nandlstädter Philipp Kaindl schafft es aufs Siegertreppchen

Nandlstädter Philipp Kaindl schafft es aufs Siegertreppchen

51 Teilnehmer aus 9 Nationen starteten am vergangenen Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft 2015 im Indoor-Kunstflug in der Raiffeisen-Sporthalle. Immer vorne mit dabei: der 19-jährige Nandlstädter Philipp Kaindl. In der deutschen Wertung belegte er sogar den 3. ...mehr»

Fotostrecke

Auch dieser Winter war wieder zu warm

Landkreis Freising, 28.02.2015 (cg). Am morgigen 1. März beginnt meteorologisch der Frühling. Zahlreiche Schneeglöckchen und Winterlinge lassen trotz unbeständiger Witterung schon einen Hauch davon verspüren. Als Resümee kann man über den Winter 2014/15 sagen: er war wieder zu warm, dafür aber schneereicher als in den vergangenen Jahren. mehr»
Bild: Auch dieser Winter war wieder zu warm

Einwendungsfrist zur Natura 2000-Verordnung wird verlängert

Pfaffenhofen, 27.02.2015 (hal). Eine gute Nachricht für Grundstückseigentümer, deren Flächen im europaweiten Schutzgebietsnetz Natura 2000 liegen hat der CSU-Landtagsabgeordnete Karl Straub mit einer Pressemitteilung am heutigen Abend bekannt gegeben. Die Frist für Einwendungen werde aufgrund des hohen Interesses der Bevölkerung um zwei Monate verlängert. Dies entsprech auch dem Wunsch der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag. mehr»
Bild: Einwendungsfrist zur Natura 2000-Verordnung wird verlängert

Landkreis Freising bekommt neues Tierheim

Landkreis Freising, 26.02.2015 (cg). Lange war es Thema in den Gemeinderatsitzungen im Landkreis Freising - jetzt ist es beschlossene Sache: Der Tierschutzverein Freising wird eine neue Tierherberge bei Neufahrn bauen, auch wenn nur 15 von 24 Gemeinden mit 50 Cent pro Einwohner das Projekt unterstützen werden. mehr»
Bild: Landkreis Freising bekommt neues Tierheim

Attraktives Wohnquartier am künftigen Bürgerpark geplant

Pfaffenhofen, 27.02.2015 (hal). Ein attraktives Wohnquartier soll mitten in Pfaffenhofen, direkt am künftigen Bürgerpark, entstehen. Den richtigen Investor hat die Stadt Pfaffenhofen mit Hilfe eines Investorenwettbewerbs gesucht und gefunden: Die holländische Ten Brinke Projektentwicklungs-GmbH hat über ihre Regensburger Tochtergesellschaft den Zuschlag erhalten mehr»
Bild: Attraktives Wohnquartier am künftigen Bürgerpark geplant

Brutaler Überfall auf Jogger in Forstwiesen

Geisenfeld, 27.02.2015 (hal). Zwei Jogger mit massiven Stichverletzungen wurden gestern Abend von einem Unbekannten ins Ingolstädter Klinikum gebracht. Sie sind offenbar von zwei dunkelhäutigen Räubern überfallen worden. Die Polizei ruft Zeugen auf, sich zu melden. mehr»
Bild: Brutaler Überfall auf Jogger in Forstwiesen

Luxusimmobilie Paarhalle

Reichertshofen, 27.02.2015 (rt). Dass die Reichertshofener Paarhalle allen gängigen Sicherheitsstandards entspricht, dürfte mittlerweile wohl allen klar sein. Doch ob und wie lange sich die Marktgemeinde den Erhalt des Gebäudes noch leisten will, das müssen in den kommenden Monaten die Gemeinderäte entscheiden. Vor Ort ein Bild der Lage gemacht hat sich das Gremium am vergangenen Mittwoch bei einer Ortsbesichtigung. mehr»
Bild: Luxusimmobilie Paarhalle

Tierschutzverein Pfaffenhofen sucht neue Mitglieder

Pfaffenhofen, 27.02.2015 (hal). Wie viele andere gemeinnützige Vereine ist auch der Tierschutzverein Pfaffenhofen dringend auf ehrenamtliche Helfer und finanzielle Unterstützung angewiesen. Das kann in Form einer finanziellen Zuwendung passieren oder – regelmäßig, ohne dass man sich weiter darum kümmern müsste – durch eine Mitgliedschaft im Verein. mehr»
Bild: Tierschutzverein Pfaffenhofen sucht neue Mitglieder

Bänz Oester & the Rainmakers in der Künstlerwerkstatt

Video: Bänz Oester & the Rainmakers in der Künstlerwerkstatt
Pfaffenhofen, 27.02.2015 (mh). Bänz Oester & the Rainmakers in der Künstlerwerkstatt Anscheinend ist die Künstlerwerkstatt einer der besten Orte um allerbeste Musik zu machen, vor einem Jahr waren die „Rainmakers“ in der Formation Bänz Oester & the Rainmakers, zuletzt in den heiligen Hallen von Waggy Singer. Zum 20 jährigen Bestehen der Künstlerwerkstatt war der Gig des europäisch afrikanischen Quartetts ein absolutes Muss. mehr»
Bild: Bänz Oester & the Rainmakers in der Künstlerwerkstatt

Neues Breitband-Förderprogramm sorgt für frischen Wind

Au/Hallertau, 27.02.2015 (sia). Eines steht fest: Durch die höheren Fördergelder zum Breitbandausbau in Bayern wird auch der Markt Au für große Anbieter wieder interessant. Vorsichtig eingeschätzt könnten bis Ende 2016 alle Ortsteile mit Glasfaserkabel verbunden sein. Ziel der Bundesregierung sind 50 Mbit/ im Download für alle Haushalte. mehr»
Bild: Neues Breitband-Förderprogramm sorgt für frischen Wind

Das Hopfenmuseum als leuchtendes Beispiel

Wolnzach, 27.02.2015 (hr). „Ein Museum muss lebendig bleiben“, mit diesen Worten begrüßte Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg und Vorsitzende des Arbeitskreises Hochschule und Kultur im Wolnzacher Hopfenmuseum. Ein besonderes Augenmerk richtet man in diesem Zusammenhang auf die nichtstaatlichen Museen. mehr»
Bild: Das Hopfenmuseum als leuchtendes Beispiel

Cello und Klavier mit Xenia Janković und Nedad Lečić

Pfaffenhofen, 27.02.2015 (hal). Zum Abschluss der diesjährigen Rathauskonzertsaison stellen die beiden aus Serbien stammenden Musiker Xenia Janković (Violoncello) und Nedad Lečić (Klavier) ihr Können mit einem abwechslungsreichen Duo-Programm aus Sonaten und Variationen für Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven unter Beweis. mehr»
Bild: Cello und Klavier mit Xenia Janković und Nedad Lečić

Stadtbücherei Pfaffenhofen wird bei Kindern immer beliebter

Pfaffenhofen, 27.02.2015 (hal). Genau 1.034 aktive Leser, davon 202 Kinder bis zwölf Jahre, haben im vergangenen Jahr in der Stadtbücherei Pfaffenhofen insgesamt 38.742 Bücher und Hörbücher, CDs, Kassetten und Zeitschriften ausgeliehen. mehr»
Bild: Stadtbücherei Pfaffenhofen wird bei Kindern immer beliebter
Bild: Stellenanzeige DTP

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Sternsinger Messe
Sternsinger Messe
Länge: 1 min.
IRXN beim Stilwirt
IRXN beim Stilwirt
Länge: 2 min.
Bild:  HVB_Banner_Feb
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer