Home »
Wir wollen die Wirtschaft ins Gespräch bringen

"Wir wollen die Wirtschaft ins Gespräch bringen"

Initiiert durch die zweite Bürgermeisterin Hannelore Langwieser wurde Mainburg vergangenen Freitag eine große Ehre zuteil. Zu Besuch war die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, die den Mainburger Unternehmern Rede und Antwort stand. Die Runde traf sich im bi...mehr»

Fotostrecke
Jugendbühne schlägt das Märchenbuch auf

Jugendbühne schlägt das Märchenbuch auf

Der Anlass ist schon ein bemerkenswerter: 25 Jahre gibt es die Scheyerer Bühne heuer bereits. Die Jugendbühne des erfolgreichen Theatervereins hat aus diesem Grund ein wenig in der Vergangenheit gekramt und führt ein Stück auf, das vor 15 Jahren erstmals auf dem Progr...mehr»

Fotostrecke
Glück haben heißt sich glücklich fühlen

Glück haben heißt sich glücklich fühlen

Die regional bekannte und geschätzte Heilpraktikerin und ihres Zeichens Lebensphilosophin Karin Plate-Mathur erzählte den Zuhörern beim Frühstückscafé, warum alles, was wir empfinden, aus unserer eigenen Einstellung und Sichtweise entsteht. So auch das Glück, das wir ...mehr»

Alternative zum San Marco in den Startlöchern

Alternative zum San Marco in den Startlöchern

Bei der gestrigen Bauausschusssitzung rauschten die Mitglieder in Rekordzeit durch die Anträge. Beim aneinander vorbei Reden beschränkte man sich auf ein angenehmes Minimaß und gab allen Anträgen einstimmig statt. Auch das Bistro am Marienplatz bekommt Farbe.mehr»

Ein Maibaumaufstellen wie im Bilderbuch

Fotostrecke: 94216
Steinbach, 02.05.2016 (sh). Traumwetter und strahlender Sonnenschein begleitete am Samstag die traditionsbewussten Steinbacher beim Aufstellen ihres Traditionsstangerls. Mit viel Irxenschmalz und Durchhaltevermögen brauchte man gerade mal eine Stunde, um den weiß-blauen Maibaum im Dorfmittelpunkt in den weiß-blauen Himmel zu hieven. mehr»
Bild: Ein Maibaumaufstellen wie im Bilderbuch

Treffpunkt der bayrischen Springreiter am Wochende in Au

Au, 02.05.2016 (cg). Wieder einmal war der Reitverein Au Austragungsort für ein großes Springturnier. Auf der perfekt hergerichteten Anlage traf sich am Wochende die bayrische Springreiter- Elite. In zahlreichen verschiedenen Prüfungen bis hin zur schwersten, einer S Prüfung, verbunden mit einem Zeitspringen, traten die Reiter aus ganz Bayern gegeneinander an. mehr»
Bild: Treffpunkt der bayrischen Springreiter am Wochende in Au

Maibaum in Au mit Irxenschmalz aufgestellt

Fotostrecke: 94207
Au, 02.05.2016 (cg). "Schiabts oo" hallte es stundenlang über den Marktplatz in Au. Ein ganz schön hartes Stück Arbeit war das Aufstellen des Maibaumes neben dem Pfarrhof, 40 Mann des Vereins MaibAUmbuam Holledau schafften es aber unter dem anfeuernden Applaus der Zuschauer, das Prachtstück in die Höhe zu lüpfen - nur mit Irxenschmalz und ohne technische Hilfsmittel. mehr»
Bild: Maibaum in Au mit Irxenschmalz aufgestellt

Ein Schandbaum neben dem Maibaum

Larsbach, 02.05.2016 (sia). Nach erfolgreichem Maibaumklau sind letztendlich alle Verhandlungsversuche gescheitert. Die Larsbacher Burschen sind enttäuscht, trotz Entgegenkommen, wurde es mit der Auslöse nix. Einen Tag nach dem Aufstellen des offiziellen Maibaums ziert nun auch ein Schandbaum die Ortsmitte. mehr»
Bild: Ein Schandbaum neben dem Maibaum

Maibaum InterKulturGarten 2016

Video: Maibaum InterKulturGarten 2016 Fotostrecke: 94201
Pfaffenhofen, 02.05.2016 (mh). MaiBaumAufStellen für ALLE! im InterKulturGarten am Heimgartenweg, der Arbeitskreis Inklusion Pfaffenhofen an der Ilm hatte in den Garten der Begegnung geladen und viele Freunde kamen. Ein interkulturelles Maibaum-Fest mit Mitbring-Picknick bei lange trockenem Wetter. mehr»
Bild: Maibaum InterKulturGarten 2016

Maibaumaufstellen der KJ Pfaffenhofen 2016

Video: Maibaumaufstellen der  KJ Pfaffenhofen 2016 Fotostrecke: 94199
Pfaffenhofen, 02.05.2016 (mh). Der Kranz ist gebunden, der Maibaum ist weiß-blau bemalt und die Katholische Jugend hat mit vereinten Kräften das Waagrechte in das Senkrechte gebracht. Für gute Laune beim geselligen Zusammensitzen im Anschluss sorgte die beliebte Blasmusikband "Haumdaucha". mehr»
Bild: Maibaumaufstellen der  KJ Pfaffenhofen 2016

Tanz in den Mai -Tanzbodenlust im Stockerhof 2016

Video: Tanz in den Mai -Tanzbodenlust im Stockerhof 2016 Fotostrecke: 94196
Pfaffenhofen, 02.05.2016 (mh). Unter der gschmeidigen Anleitung der Tanzmeisterin vom Kocherlball, Katharina Mayer, stürmten die größtenteils in prächtiger Tracht erschienenen Besucher die riesige Tanzfläche. Die Burschen schneidig, die Madln sittsam, und die Honoratioren a bisserl vornehm - und a bisserl leger, grad so wia in da guadn oidn Zeit. Es ist halt noch vieles in Ordnung, wenn die Dellnhauser Musikanten aufspuin und... mehr»
Bild: Tanz in den Mai -Tanzbodenlust im Stockerhof 2016

Schandbaum aufgestellt

Streitdorf, 01.05.2016 (rt). Einen „ganz besonderen Baum“ hat die Dorfgemeinschaft Streitdorf bereits am vergangenen Samstagnachmittag aufgestellt: Der knapp 10 Meter hohe Schandbaum soll vor allem die Art und Weise des Umganges der Politik mit den betroffenen Bürgern im Zusammenhang mit dem geplanten Windpark anprangern. mehr»
Bild: Schandbaum aufgestellt

Zauber des Orients

Wolnzach, 01.05.2016 (sia). Klassisch Oriental, Zimbeltanz, Pop Baladi und moderne Orient Fusion, vereint in einer beeindruckenden Tanzshow. Die Reise ging von Griechenland bis nach Oberägypten direkt in die Aula des Hallertau-Gymnasiums Wolnzach. Die Benefiz- Tanzshow am Samstagabend war ein voller Erfolg. mehr»
Bild: Zauber des Orients

Das Hallertauer Kammerochester probt wieder

Mainburg, 01.05.2016 (sh). Der nächste große Auftritt des Hallertauer Kammerorchesters steht bevor und zu diesem Zweck probt das Ensemble gerade fleißig für ihr „Sommer Stadl Konzert“ am 18. Juni in Pötzmes. Dort darf man sich klanglich einem sommerlichen Programm von Musical und Operettenstücken verwöhnen lassen. Der Erlös des Abends kommt dem Hospizverein im Landkreis Kelheim mehr»
Bild: Das Hallertauer Kammerochester probt wieder

Der Maibaum steht - der Wonnemonat kann kommen

Scheyern, 30.04.2016 (rs). Das Scheyerer Gipfelkreuz steht auf fast 30 Metern Höhe - annähernd 30 kräftige Burschen und Männer der Gemeinde brachten mitsamt ihrer Schwaiberl den Maibaum schon am Samstagmittag in die Senkrechte. Unter der bewährten Regie von Jakob Dick aus Vieth wurde das ca. 1,5 Tonnen schwere Drum langsam und vorsichtig, dabei aber problemlos in die Höhe gehievt. mehr»
Bild: Der Maibaum steht - der Wonnemonat kann kommen

Ortsmitte Reichertshausen - schön und verkehrssicher

Reichertshausen, 30.04.2016 (rs). Pendler und Reichertshausener Bürger waren die Haupt-Leidtragenden unterschiedlicher Straßensperrungen, als im letzten Quartal des Vorjahres die Kreuzung B13 / St2337 nach neuesten verkehrstechnischen Erkenntnissen umgestaltet wurde. Nachdem nun aber auch die im gleichen Zuge vorgenommenen Umbaumaßnahmen des Rathaus-Vorplatzes abgeschlossen sind, feierte die Gemeinde das einladende Bild der Orts... mehr»
Bild: Ortsmitte Reichertshausen - schön und verkehrssicher
Bild: Stellenanzeige Mediengestalter

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Bild:  HVB_Banner_August
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer