Home »
  • Wirtefest am Samstag: Drei Wirte übertragen das Spiel!

Fünf Wehren üben den Ernstfall

Fünf Wehren üben den Ernstfall

So etwas sieht man nicht jeden Tag: Fünf Feuerwehren probten in Wolnzach den Ernstfall. Ein Großbrand in einer Schreinerei mit vier vermissten Personen war das Übungsszenario, das den Floriansjüngern einiges abverlangte.mehr»

Fotostrecke
Mahnende Worte zum Ende

Mahnende Worte zum Ende

Für die 110 Abiturienten des Wolnzacher Gymnasiums geht nach 12 Jahren ein Lebensabschnitt zu Ende. „So wie die Lehrer uns zu erziehen versuchten, versuchten wir erwachsen zu werden“, so Sophia Gschlößl. Und am Ende musste man doch sagen, dieses mitunter schwierige Un...mehr»

Gisela und Stephan an historischer Stätte

Gisela und Stephan an historischer Stätte

Die Hochzeit der bayerischen Herzogstochter Gisela mit dem ungarischen Fürstensohn Stephan fand im Jahr 995 in Scheyern statt. Das unter der Leitung von Stefan Daubner und Ágnes Erdélyi entstandene Musical "Gisela und Stephan" kehrte nun mit zwei Aufführungen im Witte...mehr»

Fotostrecke
Ein Museum mit Charme und Seele

Ein Museum mit Charme und Seele

„Hopfen und Malz – Gott erhalt’s“ – alleine dieses Sprichwort zeigt, wie sehr man in Bayern dem Bier verbunden ist. Aktuell gibt es im Freistaat noch 628 Braustätten, in ganz Deutschland sind es 1588. Das Bier spielt eine ganz zentrale Rolle. Doch was wäre der Gersten...mehr»

Wahl ab 16 - soll zumindest geprüft werden

Pfaffenhofen, 01.07.2016 (rt). Die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre und zudem eine antragslose Briefwahl soll nach den Vorstellungen der Bunten Koalition, die sich zusammensetzt aus SPD, Freie Wähler, Grüne und ÖDP, künftig Bürgerentscheide und Bürgerbegehren in Pfaffenhofen erleichtern. Nun ist die Verwaltung am Zug, die das Ansinnen rechtlich abklopfen muss. mehr»
Bild: Wahl ab 16 - soll zumindest geprüft werden

Neuer Polizeichef tritt seinen Dienst an

Pfaffenhofen, 01.07.2016 (hal/rt). Helmut Fink ist seit dem heutigen Freitag der neue Pfaffenhofener Polizeichef. Damit löst er Thomas Schmid ab, der die Geschicke der hiesigen Polizeiinspektion die vergangenen Monate als Interimsleiter lenkte. Eine offizielle Amtseinführung wird für Fink erst in wenigen Wochen folgen. mehr»
Bild: Neuer Polizeichef tritt seinen Dienst an

Ehre, wem Ehre gebührt

Pfaffenhofen, 01.07.2016 (rt). Zahlreiche Auszeichnungen vergeben wurden am gestrigen Donnerstagabend im Rathaussaal der Kreisstadt. Dort veranstaltete der hiesige Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes Pfaffenhofen (BRK) einen Ehrungsabend. Neben den örtlichen Funktionären war auch BRK-Präsident Theo Zellner unter den Gratulanten. mehr»
Bild: Ehre, wem Ehre gebührt

Musik wie ehedem am königlichen Hof von Elisabeth I.

Scheyern, 30.06.2016 (rs). Einen Abend wundervollen Musikgenusses bereiteten Barbara Schmelz und David Bader dem Publikum im Kreuzgang des Scheyrer Klosters. Musik mit Werken von John Dowland, wie sie am englischen Hof in der Zeit der späten Renaissance gespielt wurde, stand im Mittelpunkt der zweiten Veranstaltung im Rahmen der Sommerkonzerte 2016. mehr»
Bild: Musik wie ehedem am königlichen Hof von Elisabeth I.

Boris sucht neues Zuhause

Pfaffenhofen, 01.07.2016 (hal/rt). Wenn Boris gestreichelt wird oder er sich freut, fallen ihm die Augen zu und er fängt ein klein wenig an zu sabbern. Boris widmet sich leidenschaftlich den angenehmen Seiten des Lebens. Dennoch ist es nicht ganz einfach, ein neues Plätzchen für ihn zu finden. mehr»
Bild: Boris sucht neues Zuhause

Bierliqueur made in Nandlstadt

Nandlstadt, 01.07.2016 (sia). Sie sind jung, authentisch, modern und haben Geschäftssinn. Acht Monate haben die drei kreativen Köpfe Stefan Hofstetter, Max Hofstetter und Kay Thieme an dem Rezept rumprobiert bis es perfekt war. Geboren war der Messias unter den Bierlikören, der Doppelbockliqueur HEILAND. mehr»
Bild: Bierliqueur made in Nandlstadt

Spiel mit mir - Kunstaktion Straßentasten

Video: Spiel mit mir  - Kunstaktion Straßentasten Fotostrecke: 94946
Pfaffenhofen, 01.07.2016 (mh). „Spiel mit mir!“ Kunstaktion „Straßentasten“ des intakt Musikinstituts startet am Freitag Ein Freiluftklavier lädt in den Sommermonaten zum öffentlichen Musizieren ein mehr»
Bild: Spiel mit mir  - Kunstaktion Straßentasten

Der "Rohrbazi" ruft zum Ferienprogramm

Rohrbach, 30.06.2016 (wk). Am 29. Juli geht es wieder los: Das Ferienprogramm für Kinder vom 4. bis zum 18. Lebensjahr. Es liegt mit 77 Veranstaltungen wieder ein umfangreiches Ferienprogramm vor, das von Vereinen, Organisationen und Privatpersonen angeboten wird. Das Programmheft ist ab sofort bei den Rohrbacher Filialen der Volksbank und der Sparkasse erhältlich sowie im Rathaus, in der Gemeindebücherei und bei Computer... mehr»
Bild: Der "Rohrbazi" ruft zum Ferienprogramm

Spiel- und Spassgarantie bei den Ferienspielen Rudelzhausen

Rudelzhausen, 30.06.2016 (cg). Die Ferien können kommen, das Ferienprogramm für die Sommerferien 2016 der Gemeinde Rudelzhausen ist fertig. Auch die Daheimgebliebenen sollen ihren Spaß haben, dafür soll ein umfangreiches Angebot von 34 verschiedenen Veranstaltungen, manchmal sogar drei bis vier pro Tag, sorgen. Anmeldetag ist Dienstag, der 5.7.2016, von 13 Uhr bis 18 Uhr im Rathaus Rudelzhausen. mehr»
Bild: Spiel- und Spassgarantie bei den Ferienspielen Rudelzhausen

Neuer Verein für Geschichtsinteressierte

Au, 30.06.2016 (cg). Ein neuer Verein stellte sich am Dienstag im Gasthof Rosenwirt in Au vor: Das "Geschichtsforum Landkreis Freising e.V", gegründet am 19.5.16 in Kranzberg, macht es sich zur Aufgabe, Geschichtsträchtige Objekte und Begebenheiten im Landkreis Freising zu finden, vorzustellen, zu archivieren und auf der neugestalteten Homepage des Vereins einzustellen, um es für Interessierte anzubieten und der Nac... mehr»
Bild: Neuer Verein für Geschichtsinteressierte

Fahndung nach Betrüger

Pfaffenhofen / Ingolstadt, 30.06.2016 (rt). Mit einem Lichtbild aus einer Überwachungskamera einer Bank in Freising fahndet die Polizei nach einem überregional agierenden, bislang unbekannten Dieb und Betrüger. Der Gauner hat eine nicht unbeträchtliche Summe gesetzeswidrig an sich genommen. mehr»
Bild: Fahndung nach Betrüger

Wir sind zu 100 Prozent dafür

Wolnzach, 30.06.2016 (Ein Kommentar von Harald Regler). Wolnzach ist und bleibt einfach Wolnzach –und das gerade in der Politik. Seit der vergangenen Kommunalwahl herrscht ein frostiges, bisweilen sogar eisiges Klima in diesem Gremium, unter dem vielleicht auch die Akustik zu leiden hat. Die zumindest führt der SPD-Gemeinderat Werner Hammerschmid in seinem „politischen Statement“ gegenüber unserer Zeitung rund um die Kulturhalle ins Feld. mehr»
Bild: Wir sind zu 100 Prozent dafür

Was ist heute los?

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Bild:  HVB_Banner_2016_Mai
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Aktion - der Hallertauer