Home »
  • Evi Forsthofer öffnet ihre Werkstatt am Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr

Hochwasserschutz nicht nur ein Thema im Ernstfall

Hochwasserschutz nicht nur ein Thema im Ernstfall

Was tun bei einem Hochwasser? Diese Frage stellte sich der Nachbarschaftstag in diesem Jahr. Vertreter der Gemeinden das Landkreises Pfaffenhofen, des Landkreises Neuburg/Schrobenhausen und der Stadt Ingolstadt waren ins Wasserwirtschaftsamt gekommen, um dort über Hoc...mehr»

Kulturförderpreisverleihung für Falco Blome in Pfaffenhofen

Kulturförderpreisverleihung für Falco Blome in Pfaffenhofen

Kulturförderpreisverleihung für Falco Blome in Pfaffenhofen Der Theaterregisseur Falco Blome erhält den Kulturförderpreis 2014 der Stadt Pfaffenhofen. In einem sehr ungewöhnlichen Festakt wurde der diesjährige Preisträger Falco Blome im Rathaussaal geehrt. Sogar „Der ...mehr»

VideoFotostrecke
Auf dem richtigen Weg: Freie Wähler wollen gestalten

Auf dem richtigen Weg: Freie Wähler wollen gestalten

Es war die erste Jahreshauptversammlung der Freien Wähler nach der Kommunalwahl und nach dem für viele überraschenden Rücktritt von Christian Dierl als Vorsitzender. So stand in Geroldshausen nicht nur Wahl eines neuen Vorstandes auf der Tagesordnung, sondern auch ein...mehr»

Mainburg ist Fairtrade-Stadt

Mainburg ist Fairtrade-Stadt

Mainburg bekennt sich zur Philosophie des Fairen Handels und bekommt dafür am 7. Dezember den Titel „Fairtrade-Stadt“ von der Siegelorganisation Fair-Trade Deutschland verliehen. Mehr als 60 Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomiebetriebe, Kirchen, Schulen und Vereine in ...mehr»

Rettet das Ehrenamtliche Engagement

Pfaffenhofen, 28.11.2014 (wk). Während des ersten Ehrenamtskongresses wurde bei den anwesenden Vereinsvertretern und ehrenamtlich Tätigen der Bedarf an Informationen und Schulung abgefragt. Das Ergebnis war, dass bei vielen ehrenamtlich Engagierten Unsicherheiten über gesetzliche Regelungen bestanden, aber auch die Frage, was zu tun sei, das ehrenamtliche Engagement für die Zukunft zu sichern, denn in den Vereinen macht sich ... mehr»
Bild: Rettet das Ehrenamtliche Engagement

Weihnachtsmarkt in Pfaffenhofen eröffnet

Fotostrecke: 87185
Pfaffenhofen, 28.11.2014 (mh). Weihnachtsmarkt in Pfaffenhofen eröffnet Mit einer Art offizieller Glühweinprobe wurde der Weihnachtsmarkt 2014, auf dem unteren Hauptplatz in Pfaffenhofen an der Ilm eröffnet. Mit dem Markennamen Wichtelzeit und Weihnachtszauber wird allgemein das Hüttendorf mit Krippe und Wichtelservice umschrieben. mehr»
Bild: Weihnachtsmarkt in Pfaffenhofen eröffnet

Nikoluas, Krampus und Engelchen eröffnen Christkindlsmarkt

Geisenfeld, 28.11.2014 (wk). Die drei Vorboten des Weihnachtsfestes halfen mit, den Christkindlsmarkt zu eröffnen. Sie waren trotz fehlendem Schnee per Schlitten gekommen und eindeutig die Stars auf dem Marktplatz, denn die kleinen Kinder standen staunend um die drei herum – und warteten sicher auf kleine Geschenke. Doch zuvor kam die ganz offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Christian Staudter und die Marktreferentin E... mehr»
Bild: Nikoluas, Krampus und Engelchen eröffnen Christkindlsmarkt

Weihnachtsmarkt mit großer Tombola

Au/Hallertau, 28.11.2014 (sia). Es dauerte nicht einmal eine Stunde und alle 1100 Lose waren verkauft. Über den Hauptgewinn, einen Flachbildfernseher im Wert von 500 Euro konnten sich Andrea Eder mit Tochter Sanja aus Au freuen. Der erste Weihnachtsmarkt an der Mittelschule, organisiert vom Elternbeirat, entpuppte sich als riesen Besuchermagnet. mehr»
Bild: Weihnachtsmarkt mit großer Tombola

Es weihnachtet im Autohaus Straub in Wolnzach!

Wolnzach, 28.11.2014 (ket). Mit viel Kreativität und wunderschönen Dekorationsideen wird die Ausstellungshalle am Wochenende in ein Winterwunderland verwandelt. Der Markt ist am Samstag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und bietet eine wunderbare Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres mit dem Duft nach Lebkuchen, Printen, Stollen, Spekulatius, Zimtsterne und Glühwein. mehr»
Bild: Es weihnachtet  im Autohaus Straub in Wolnzach!

Ein kreativer Wirbelwind

Geisenfeld, 28.11.2014 (fba). Als kreativen Wirbelwind bezeichnete gestern Abend bei der Vernissage zur aktuellen Rathausausstellung „GANZnah – GANZemotional“, der stellverstretende Landrat Anton Western, die Reichertshofener Mosaikkünstlerin Caroline Jung. Und damit hat er den Nagel auf den Kopf getroffen. mehr»
Bild: Ein kreativer Wirbelwind

Gasleitung bringt Landwirte auf die Palme

Ernsgaden, 28.11.2014 (rt). Empörung machte sich breit, als die Landwirte vom geänderten Trassenverlauf der Gashochdruckleitung im Ernsgadener Gasthof Riedmeier erfuhren. Der Bayerische Bauernverband (BBV) hatte dorthin eingeladen, um den neuen Planungsstand bekannt zu machen. Gut 100 Bauern kamen, um sich über mögliche Maßnahmen mit ihrem Verband zu besprechen. mehr»
Bild: Gasleitung bringt Landwirte auf die Palme

Bayern und seine traditionell-jungen Klischees

Wolnzach, 28.11.2014 (lil). Unter dem Motto „Strizzis, Lackl’n Goaßlschnalzer“ lädt das Deutsche Hopfenmuseum bis zum 25. Januar zur Sonderausstellung „Bayernbilder und volkstümliche Unterhaltung“ ein. Vorgestellt wird dabei aber nicht nur das typisch-bayerische Image des bodenständigen, zünftigen und biertrinkenden Raufboldes, sondern auch, wie es eigentlich – vor gar nicht allzu langer Zeit – zu dieser klischeehaften Vor... mehr»
Bild: Bayern und seine traditionell-jungen Klischees

Museumsworkshop: Ideen und Vorstellungen

Pfaffenhofen, 27.11.2014 (ce). Der Landkreis Pfaffenhofen lud zu einem Workshop für eine Neuaufstellung und Weiterentwicklung des derzeit geschlossenen Museums im Mesnerhaus. Durchgeführt wurde der Abend von der Würzburger Firma FranKonzept mit den Volkskundlern Dr. Jochen Ramming und Dagmar Stonus mehr»
Bild: Museumsworkshop: Ideen und Vorstellungen

Fackelstadtführungen zur Weihnachtszeit

Pfaffenhofen, 27.11.2014 (hal). Passend zur Weihnachtszeit veranstaltet die Wirtschafts- und Servicegesellschaft für die Stadt Pfaffenhofen vier besondere Stadtführungen. „Im Fackelschein durch die Stadt“ lautet das Motto, wenn im Rahmen zu Wichtelzeit- und Weihnachtszauber, jeweils 28. November, 5., 12., und 19. Dezember die Stadtführer alle Pfaffenhofen-Interessierte zu kostenlosen Fackelstadtführungen einladen mehr»
Bild: Fackelstadtführungen zur Weihnachtszeit

Lebendiger Adventskalender

Au/Hallertau, 27.11.2014 (sia). Alle Jahre wieder – aber immer etwas anders! So präsentiert sich auch in diesem Jahr der Lebendige Adventskalender in Au. Begonnen wird wie immer am 1. Dezember und mit einem Weihnachtsgottesdienst an Heilig Abend endet der Adventskalender. Eine herzliche Einladung geht an alle, die in der Adventszeit täglich ein paar Minuten Ruhe genießen wollen. mehr»
Bild: Lebendiger Adventskalender

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Poperinge
Poperinge
Länge: 3 min.
Festzug2010 kurz AVI
Festzug2010 kurz AVI
Länge: 10 min.
C B Green
C B Green
Länge: 2 min.
Bild:  HVB_Banner_Oktober
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer