Home »
Wohnraum – gemeinsames Anpacken  gefragt!

Wohnraum – gemeinsames Anpacken gefragt!

Wohnraummangel, explodierende Grundstückspreise – es ist eine sich immer wiederholende Geschichte, die in den vergangenen Jahren durch Presse, Wahlkampf und Treffen mit Freunden geistert, und vor allem nervt – fast wie ein „Despacido“ oder die Seitenbacher Werbung im ...mehr»

70 Jahre im Dienst der Heimat

70 Jahre im Dienst der Heimat

Was macht Bayern aus? Eine Antwort, die man auf diese Frage sicherlich erhalten wird, ist das Heimatgefühl, die Tradition, das Brauchtum. Das dies in unserer Region so ausgeprägt ist, daran haben die Landfrauen einen entscheidenden Anteil. Sie setzen sich verantwortun...mehr»

Hallertauer Volksfest ade?

Hallertauer Volksfest ade?

Eigentlich hatte man noch vergangenes Jahr gedacht, die Kuh wäre mit der Entscheidung in München endgültig vom Eis. Doch schon bevor im Herzen Wolnzachs zum 69. Mal gefeiert wurde hat die Klägerin zur Fristwahrung Klage gegen die geplanten Lärmschutzmaßnahmen erhoben....mehr»

Albert Gürtner steigt in den Ring

Albert Gürtner steigt in den Ring

Nach Karl Straub (CSU) Markus Käser (SPD) Josef Schäch (FDP) und Willi Reim (Grüne) steht nun auch bei den Freien Wähler der Landtagskandidat fest. Albert Gürtner wurde von den Mitgliedern der Kreisvereinigung einstimmig nominiert. „Wir stehen für gute Politik, die de...mehr»

Ein Schreiner, ein Glaser und ein Fotograf

Mainburg, 20.02.2018 (ce). Bernd Geisreither ist nicht nur Schreiner, sondern auch ein klein wenig Sammler, dazu begeisterter Fotograf. Und Geschichte, zumal Stadtgeschichte hat ihn schon immer interessiert, ist doch auch seine Familie seit Generationen in Mainburg verwurzelt und tätig. Dazu ist er eng mit dem Museum verbunden mehr»
Bild: Ein Schreiner, ein Glaser und ein Fotograf

Superhaushalt schlägt Superhaushalt

Pfaffenhofen, 20.02.2018 (wk). Das hätten sich Bürgermeister Thomas Herker und Kämmerer Rudi Koppold nicht in ihren kühnsten Träumen vorstellen können, dass der Superhaushalt aus dem Jahr 2017 von dem um 50 Prozent höherem Volumen des Haushaltsjahres 2018 geschlagen wird. Lag das gesamte Haushaltsvolumen im Jahr 2017 bei 78,4 Mio. Euro, so erhöhte sich der Betrag für 2018 auf 117,9 Mio. Euro. mehr»
Bild: Superhaushalt schlägt Superhaushalt

JFG Pfaffenhofen sorgt für Futsal- Überraschung

Niederscheyern, 20.02.2018 (rw). Starke Zweifel gab es anfangs bei einigen, auch den Verantwortlichen der JFG Pfaffenhofen, aufgrund der Teilnahme bei der U17 Futsal-Bezirksoberliga. Nach den ersten beiden Partien in Pfaffenhofen schienen sich die anfänglichen Zweifel zu bestätigen – doch von Spieltag zu Spieltag wurden die Pfaffenhofener stärker und schlossen die Saison besser als gedacht ab. mehr»
Bild: JFG Pfaffenhofen sorgt für Futsal- Überraschung

Ein dreifaches Salve für den Salverbräu

Pfaffenhofen, 20.02.2018 (lot). Wenn einem binnen einer Woche von zwei besten Freunden ein und dasselbe Lokal als innovatives Bar-Restaurant empfohlen wird, dann sollte man nicht zögern. Da muss man einfach hin – und zwar so schnell wie möglich! mehr»
Bild: Ein dreifaches Salve für den Salverbräu

Schulwegunfälle rückläufig

Ingolstadt, 20.02.2018 (hal/rt). Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt hat jüngst die Verkehrsunfallbilanz für das vergangene Jahr veröffentlicht. Positiv dabei ist, dass nicht nur die Schulwegunfälle abgenommen haben, sondern es auch insgesamt weniger Opfer gegeben hat, die im Straßenverkehr getötet wurden. mehr»
Bild: Schulwegunfälle rückläufig

Neues Sachgebiet Integration gestartet

Pfaffenhofen, 20.02.2018 (hal/rt). Als zentrale Anlaufstelle in Sachen Integration gibt es jetzt ein neues, gleichnamiges Sachgebiet im Pfaffenhofen Landratsamt, das Landrat Martin Wolf (CSU) ins Leben gerufen und damit zur Chefsache gemacht hat. mehr»
Bild: Neues Sachgebiet Integration gestartet

Einbrecher richten hohen Schaden im Tennisheim an

Vohburg, 19.02.2018 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Täter hat in der Vohburger Birkenheide drei Scheiben des dortigen Tennisheimes vom TC Vohburg und eine Scheibe des Geräteschuppens eingeschlagen. Ein aufmerksamer Spaziergänger entdeckte dies am gestrigen Sonntag. mehr»
Bild: Einbrecher richten hohen Schaden im Tennisheim an

Chemikalien illegal entsorgt

Wolnzach, 19.02.2018 (hal/rt). Ein 41-jähriger Wolnzacher fand am gestrigen Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr beim Rodeln mit seinen Kindern an der Straße „Im Reichental“ ein Fass mit derzeit noch nicht identifizierten Chemikalien darin. Die Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft zu dieser Umweltstraftat dauern derzeit an. mehr»
Bild: Chemikalien illegal entsorgt

Zukunft der Gesundheit - Vortragsreihe startet

Kelheim/Mainburg, 19.02.2018 (hal/sh). Welchen Nutzen kann die Digitalisierung der Gesundheitsvorsorge bringen? Und welche Risiken bestehen? Diese und weitere Fragen tauchen auf, wenn man über die Zukunft des Gesundheitswesens nachdenkt. Zur Beantwortung legen das Regionalmanagement des Landkreises Kelheim und die Volkshochschulen die Vortragsreihe „Zukunft mehr»
Bild: Zukunft der Gesundheit - Vortragsreihe startet

Unerklärliche Phänomene im Rathaus

Geisenfeld, 19.02.2018 (sh). Es ist ein schönes Gefühl, wenn man die Gabe besitzt, Menschen zu faszinieren und in Staunen zu versetzen. Sven Catello versteht es mithilfe der Zauberkunst seine Zuschauer, egal ob Groß oder Klein, mit offenen Mündern dasitzen zu lassen, weil sie sich mit ihrem Verstand nicht erklären können, was sich vor ihren Augen gerade abspielt. mehr»
Bild: Unerklärliche Phänomene im Rathaus

Straub – ganz sachlich

Wolnzach, 19.02.2018 (hr). Politische Entscheidungen betreffen immer Menschen und sind alleine schon vor diesem Hintergrund immer emotional, wenn auch die Grundlage eine sachliche ist. Wieviel Emotionalität derzeit in der Politik steckt, das konnte man auch an der Basis bei der Frauenunion in Wolnzach spüren. Neben der gerichtlichen Auseinandersetzung um das Hallertauer Volksfest stand vor allem die Asylpolitik im Zentrum... mehr»
Bild: Straub – ganz sachlich

Erster Erfolg in der Vorbereitung!

Fotostrecke: 103417
Niederscheyern, 19.02.2018 (rw). Nach zuvor zwei nicht ganz so erfolgreichen Testspielen gegen den SV Manching und gegen den VFB Neuburg/Donau wartete nun mit dem Freundschaftsspiel gegen den FC Hitzhofen/Zell die nächste Aufgabe auf die Rohrbacher. Bei eisigen Temperaturen begann um 15:00 Uhr der vorletzte Test vor der Rückrunde der Bezirksliga für die Mannschaft von Stefan Klos. mehr»
Bild: Erster Erfolg in der Vorbereitung!

Lasst uns tanzen!

Nandlstadt, 19.02.2018 (sia). Es war ein ständiges Kommen und Gehen in der Nandlstädter Hopfenhalle. 800 Kinder und Jugendliche mit Betreuern, Eltern und Großeltern aus fünf Landkreisen gaben sich am Sonntag den ganzen Tag über die Klinke in die Hand. Bereits zum 6. Mal in Folge organisierte das Team der Dancing Angels ein Nachwuchs-Showtanz-Festival. mehr»
Bild: Lasst uns tanzen!

Neue Kunst! Stücke! In der Galerie KUK44

Fotostrecke: 103403
Pfaffenhofen, 19.02.2018 (mh). Die Galerie KUK44 von Lea Heib in der Auenstraße, war zur Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel „Kunst! Stücke!“ brechend voll. Im Mittelpunkt der Kunstschau, bei der acht KünstlerInnen ihre neusten Werke zeigen, steht, im wahrsten Sinn des Wortes, der von Günter Beltzig im Jahr 1968 entworfene Stuhl "Floris". mehr»
Bild: Neue Kunst! Stücke! In der Galerie KUK44

Der Pflanzenschutz bleibt unsere größte Sorge"

Aiglsbach, 19.02.2018 (sh). Bei der jüngsten Versammlung des Hallertauer Hopfenpflanzerverbandes wurden alle Hopfenfachwarte ins Gasthaus Hillerbrand geladen. Heiß diskutiert waren vor allem die derzeitige Verlegung der Erdgasleitung im Hopfenanbaugebiet, die drohende Abschaffung des Düngemittels Deiquat sowie die aktuelle Neoniks Diskussion, die nicht nur die Hopfenlandwi mehr»
Bild: Der Pflanzenschutz bleibt unsere größte Sorge"

Historische Klänge aus Renaissance und Frühbarock

Wolnzach, 18.02.2018 (wk). Zu einem Konzert hatte die Gruppe „Aura Dulcis“ in die evangelische Auferstehungskirche Wolnzach eingeladen und holte damit ein Konzert nach, das im November letzten Jahres ausfallen musste. Dass diese Musik nicht jedem Geschmack entspricht, zeigte die auf leicht über 50 geschätzte Anzahl der Besucher. Doch diejenigen, die dieses Konzert nicht hören konnten, hatten etwas Großartiges verpasst. mehr»
Bild: Historische Klänge aus Renaissance und Frühbarock

Pöbler in Haft genommen

Pfaffenhofen, 18.02.2018 (hal/rt). In den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden kam es in einer Gaststätte in Pfaffenhofen zu einer körperlichen Auseinandersetzung bei der eine Person leicht verletzt wurde. Im Rahmen des Polizeieinsatzes wurde ein Störer festgenommen. mehr»
Bild: Pöbler in Haft genommen

Applaus für Erbschleicher und Co.

Geroldshausen, 18.02.2018 (rt). Erstklassig inszeniert worden ist das aktuelle Stück des Geroldshausener Theaters, dessen Ensemble am gestrigen Abend die Premiere des Dreiakters „Da Roagaspitz“ im örtlichen Gasthaus Gscheider aufführte. Das zahlreich gekommenen Publikum wurde bestens unterhalten und spendierte daher viel Applaus. mehr»
Bild: Applaus für Erbschleicher und Co.

Bauern in früheren Zeiten

Mainburg, 18.02.2018 (ce). Landleben früher – das war nur auf Fotos idyllisch. Fast immer bedeutete das harte körperliche Arbeit bei mageren Erträgen. Ohne Maschinen, nur auf Muskelkraft und Pferde angewiesen, galt es die Ernte einzubringen. Das zeigen auch die wunderbaren Aufnahmen des Fotografen Gschwendtner mehr»
Bild: Bauern in früheren Zeiten

25 Jahre Hopfenfachwart

Aiglsbach, 18.02.2018 (sh). Im Rahmen der Versammlung der Hopfenfachwarte Hallertau wurden auch verdiente Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Otmar Weingarten, Dr. Johann Pichlmaier und Adolf Schapf bedankten sich mittels Verleihung der Urkunde sowie dem Anstecken der Silbernen Ehrennadel. mehr»
Bild: 25 Jahre Hopfenfachwart
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer