Home »
Gewählt, geschockt und ernüchtert

Gewählt, geschockt und ernüchtert

Wahlabende beginnen im Landkreis gerne im Rentamt. Dort laufen aus allen Gemeinden die Zahlen zusammen, dort trifft man auf strahlende Sieger oder auch ehrliche Verlierer. Am vergangenen Sonntag war das ein wenig anders. Die Gesichter derer, die im Sitzungssaal die Er...mehr»

Ein politisches Erdbeben

Ein politisches Erdbeben

Das politische System scheint in den Grundfesten erschüttert zu sein. Man kann gar von einer Zäsur sprechen, denn erstmals zieht mit der AfD eine rechtspopulistische Partei in den Deutschen Bundestag ein. Auch in Bayern musste die CSU herbe Verluste einstecken. Von 49...mehr»

Wolf auf dem Weg der Besserung

Wolf auf dem Weg der Besserung

Vor sechs Monaten war Landrat Martin Wolf (CSU) in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Nach sechsmonatigem Krankhausaufenthalt freut sich Wolf wieder auf sein zu Hause. mehr»

Unter Freunden

Unter Freunden

Wenn Poperinge den Hopfen und das Bier feiert, dann tun es das nicht nur mit aller Leidenschaft, sondern immer auch gemeinsam mit den Wolnzacher Freunden. Und so waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Hallertauer dabei, als Laura nach einem spannenden Wahlabend g...mehr»

Fotostrecke

Hornissen- und Wespenfachleute für den Landkreis gesucht

Pfaffenhofen, 26.09.2017 (hal/rt). Das Landratsamt Pfaffenhofen sucht Personen, die Interesse haben, die Untere Naturschutzbehörde bei Hornissen- und Wespenproblemen zu unterstützen. Die Fachleute sollen durch Aufklärung, Beratung und Information vor Ort den Bürgern helfen, bei Problemen Lösungen zu finden. Zudem sollte von ihnen die Umsiedlung oder Entfernung von Problemnestern fachlich durchgeführt werden können. mehr»
Bild: Hornissen- und Wespenfachleute für den Landkreis gesucht

Straßen bei Eulenried und Münchsmünster gesperrt

Eulenried / Münchsmünster, 26.09.2017 (hal/rt). Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen der B 300 bei Eulenried und der Abzweigung nach Lindach muss wegen Straßenbauarbeiten in den kommenden Wochen voll gesperrt werden. Die Maßnahme gliedert sich in drei Bauabschnitte: Bauabschnitt II und III: Die Sperrung erfolgt vom 9. bis 13. Oktober von der B 300 bis zum Ortsanfang Eulenried und vom Ortsende Eulenried bis zur Abzweigung nach Lindach. Baua... mehr»
Bild: Straßen bei Eulenried und Münchsmünster gesperrt

Sicher zur Schule

Wolnzach, 26.09.2017 (hr). Mit der Einschulung begann für die für die 117 Mädchen und Jungen in Wolnzach ein neuer Lebensabschnitt. Einer, der mit Sicherheit spannend ist und viele neue Erfahrungen bereithält. Einer, der aber auch gewisse Gefahren birgt, gerade was den Schulweg anbelangt. Damit nun die Erstklässler auch in der kommenden kalten Jahreszeit, in der die Tage kürzer und die Nächte länger werden, sicher zur Sch... mehr»
Bild: Sicher zur Schule

Palliativmedizin jetzt an beiden Standorten der Ilmtalklinik

Pfaffenhofen / Mainburg, 26.09.2017 (hal/rt). Palliativmedizin setzt da an, wo die kurative Medizin endet: Sie kümmert sich um Patienten, deren Erkrankung nicht mehr zu heilen ist. Um diesen Schwerstkranken in Zukunft besser helfen zu können, wird unter der Leitung von Elisabeth Haimerl, Fachärztin für Anästhesie an der Ilmtalklinik, ein „Palliativmedizinischer Dienst“ an den beiden Standorten Pfaffenhofen und Mainburg eingerichtet. Haimerl... mehr»
Bild: Palliativmedizin jetzt an beiden Standorten der Ilmtalklinik

Mit Mietführerschein mehr Chancen auf dem Wohnungsmarkt

Pfaffenhofen, 26.09.2017 (hal/rt). Im Landkreis Pfaffenhofen ist das Projekt „Mietführerschein“ Anfang September erfolgreich gestartet, wie das Landratsamt heute mitteilt. Das erste von fünf Modulen dazu besuchen 17 anerkannte Asylbewerbewerber in der Gemeinde Reichertshofen. Sie erhalten an fünf Abenden von Ehrenamtlichen Grundkenntnisse im Verhalten als Mieter, in der Kommunikation mit dem Vermieter, im Verstehen von Rechten un... mehr»
Bild: Mit Mietführerschein mehr Chancen auf dem Wohnungsmarkt

Reichertshofener Feuerwehr heute beinahe im Dauereinsatz

Reichertshofen, 25.09.2017 (rt). Zu drei schweren Verkehrsunfällen, bei denen es jeweils verletzte Personen gab, wurde im Laufe des heutigen Montags die Freiwillige Feuerwehr von Reichertshofen hinzugezogen. Die Feuerwehrleute sicherten jeweils die Unfallorte ab und kümmerten sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe der beteiligten Fahrzeuge. mehr»
Bild: Reichertshofener Feuerwehr heute beinahe im Dauereinsatz

Kaiserwetter bei Bauernmarkt

Fotostrecke: 101350
Mainburg, 25.09.2017 (sh). Einkaufen auf einem regionalen Bauernmarkt ist einfach eine tolle Sache. Und wenn Petrus dann noch dazu solch ein Kaiserwetter beschert wie es am Samstag der Fall war, dann kann dem Einkaufsvergnügen eigentlich nichts mehr im Weg stehen. Alljährlich seit 2011 veranstalten viele Helfer des ÖDP Ortsverbandes diesen Markttag, bei dem sich alles um Genuss, Ha mehr»
Bild: Kaiserwetter bei Bauernmarkt

Spanien in der Hallertau

Mainburg, 25.09.2017 (ce). Pflanzen und Gesichter sind zu sehen, sonnendurchstrahlte Räume, ferne Landschaften: Eine Mischung aus abstrakter und konkreter Kunst. Die beiden spanischen Künstler Jesus d. Pueyo Otal und Paco Ariza Oller zeigen erstmals ihre Gemälde in der Gewölbegalerie von MÖK und Edith Einamann in Untereinöd mehr»
Bild: Spanien in der Hallertau

Wildes Orchester gegen Freddy Fuchs

Langenbruck, 25.09.2017 (rt). Nur noch wenige Probennachmittage, dann ist es soweit: Die Kinder und Jugendlichen der Langenbrucker Theaterbühne führen mit "Mordskrawall im Hühnerstall" wieder ein Theaterstück auf. Dass es darin spannend und turbulent zugehen wird, lässt der Titel schon erahnen. mehr»
Bild: Wildes Orchester gegen Freddy Fuchs

Zehn Jahre Rettungswache Reichertshofen

Reichertshofen, 25.09.2017 (rt). Seit Juli 2007 ist das BRK in Reichertshofen mit einer Rettungswache im eigenen Gebäude vertreten. Am Wochenende feierte man das zehnjährige Bestehen zusammen mit all jenen, die im regionalen Rettungswesen Rang und Namen haben. mehr»
Bild: Zehn Jahre Rettungswache Reichertshofen

Obstausstellung im Landratsamt am 1. Oktober

Pfaffenhofen, 25.09.2017 (wk/hal). Am 1. Oktober 2017 (Dultsonntag in Pfaffenhofen) veranstaltet der Landkreis Pfaffenhofen in Zusammenarbeit mit Gartenbauvereinen und weiteren Ausstellern einen Informationstag zum Thema „Obst und Streuobstanbau“ im großen Sitzungssaal des Landratsamts. Die Ausstellung wird um 10:30 Uhr durch stellvertretenden Landrat Josef Finkenzeller eröffnet und endet um 17:00 Uhr. mehr»
Bild: Obstausstellung im Landratsamt am 1. Oktober

Herbstdult und Pfaffenhofener Mobilitätstag

Pfaffenhofen, 25.09.2017 (wk). Am kommenden Sonntag wird es wieder hoch hergehen in der Innenstadt. Neben der Herbstdult und dem verkaufsoffenen Sonntag findet auch der 2. Mobilitätstag auf dem oberen Hauptplatz statt. Neben den vielen Fieranten und den Geschäften, die zum Bummeln einladen, können die Besucher die neuesten Fahrzeuge und auch Oldtimer kennen lernen, wie auch die Hilfsdienste Feuerwehr und Technisches Hilfswerk. mehr»
Bild: Herbstdult und Pfaffenhofener Mobilitätstag
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer