Die Römer an und auf der Donau

Die Römer an und auf der Donau

Manching

Manching, 13.07.2017 (hal/ce).

Die Römer an und auf der Donau –
Das Grenzkastell Oberstimm und die 1986 entdeckten Römerboote

Die Besucher und Besucherinnen erwartet ein buntes museumspädagogisches Programm für Jung und Alt – gestaltet von Studierenden der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Friedrich-Alexander Universität Erlangen in Zusammenarbeit mit den Archäologinnen und Archäologen des kelten römer museums.
Die Studierenden bringen den Besuchern verschiedene Themenbereiche rund um die beiden römischen Patrouillenboote, deren Auffindung und die antike Binnenschifffahrt näher. Tauchen Sie ein in die Welt der Unterwasserarchäologie, lernen Sie das Leben eines römischen Seemannes kennen oder verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit den Genüssen der römischen Küche.
Besuchen Sie Workshops für Groß und Klein und basteln Sie Ihr eigenes kleines Römerboot oder flechten Sie ein Armband nach antiker Technik.

Termin: 16. Juli 2017
Programm von 11.00 bis 16.30 Uhr.
Programmangebote kostenlos!


kelten römer museum manching
Im Erlet 2
85077 Manching

 

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.