go


"Ich bin schon ein Künstler!"

"Ich bin schon ein Künstler!"

Datum:  Donnerstag, 20.07.2017 - Samstag, 30.09.2017

Beschreibung:

Das Finanzamt Pfaffenhofen eröffnet am Donnerstag, 20. Juli 2017 um 18.00 Uhr,

eine neue Kunstausstellung unter dem Titel

„Ich bin schon ein Künstler!“.

Nachdem heuer leider keine Schule gefunden werden konnte, um Kunstwerke von

Schulklassen auszustellen, haben sich drei Künstlerinnen, die Malkurse für Kinder

anbieten, bereit erklärt, eigene Kunstwerke und die ihrer Malschüler im Finanzamt

der Öffentlichkeit zu präsentieren.

So geht es diesmal in erster Linie nicht darum, ausgefeilte Maltechniken zu

bewundern, sondern die unbekümmerte Kreativität von Kindern zu bestaunen.

Damit aber die „echten Künstler“ nicht zu kürz kommen, haben die Kursleiterinnen

noch eigene Exponate zur Kunstausstellung beigesteuert. Alles zusammen eine

bunte Mischung, die viele Besucher verdient hat.

 

Eröffnet wird diese 52. Kunstausstellung in den Räumen des Finanzamts Pfaffen-

hofen von Amtsleiterin Eva Ehrensberger. Die Vorstellung der Künstlerinnen und

ihrer Kunstwerke übernimmt Jutta Gütermann (Vorsitzende des Kunstvereins

Schrobenhausen).

Umrahmt wird die Vernissage – wozu die kunstinteressierte Bevölkerung herzlichst

eingeladen ist – durch Musikschule Waidhofen.


Diese Ausstellung kann vom 20. Juli 2017 bis 30. September 2017 zu den üblichen

Öffnungszeiten des Servicezentrums im Finanzamt Pfaffenhofen, Schirmbeckstr. 5

besichtigt werden. Geöffnet ist werktags von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr, am langen

Donnerstag bis 17.30 Uhr und am Freitag bis 12.30 Uhr oder zusätzlich nach

telefonischer Anmeldung und Absprache.

 

Die ausstellenden Künstlerinnen sind:

Silvia Gürtner aus Waidhofen mit ihrem Mal-Labor

Mein künstlerischer Weg begann 2009 als Schülerin bei verschiedenen Künstlern und in der Freien Kunstakademie Augsburg. Dabei erlernte ich die Maltechniken in Öl, Acryl, Collage, Aquarell, Druck und Aktzeichnen. In der Acrylmalerei kann ich diese Erfahrungen zusammenfließen lassen, Grenzen überschreiten und auf Unvorhersehbares spontan reagieren und so meinen persönlichen Ausdruck einbringen. Diese Freiheit ist mir sehr wichtig. Ich arbeite gerne auf Leinwand, Papier, Karton oder auf/mit Holz.

Zum Mal-Labor:
Seit 2012 gebe ich mein Wissen auch an Kindern weiter, ob ehrenamtlich, in Schulen oder regelmäßig bei mir im Atelier, damit sie diese Freiheit in der Malerei erleben dürfen. In den Sommerferien beteilige ich mich in Schrobenhausen und im Ort bei Ferienkursen.

Derzeit besuchen bereits 35 Kinder regelmäßig das „Mal-Labor!“ und den Kurs „Ich bin schon ein Künstler“ in meinem Atelier in Waidhofen. Die Kinder dürfen ihre Werke auch in einem Schaufenster im Ort oder in Ausstellungen präsentieren.
Im Kurs „Mal-Labor!“ werden monatlich Künstler oder Techniken vorgestellt und ein Bild dazu gestaltet. Eigene Ausbildungen und Erfahrungen in den Techniken werden vereinfacht weitergegeben, das ist nicht anstrengend und es entstehen tolle Werke aus Kinderhand.
Im Kurs „Ich bin schon ein Künstler!“ arbeitet jedes Kind am eigenen Bild, Mal- und Zeichentechniken verbessern sich und ich biete Hilfestellung während des Schaffens. Jedes Kind malt am Bild solange, bis es fertig ist, ohne Zeitdruck, alle Farben und Materialen stehen zur Verfügung, es kann seine Kreativität ausleben.

Mehr unter: www.silvia-guertner.jimdo.com

 

Ulrike Halfmann aus Schrobenhausen

Ulrike Halfmann (Finanzbeamtin) ist Freizeitkünstlerin. Die Grundlagen für ihre Kunst
(Acrylmalerei, Kalligraphie und Drucktechniken) hat sie sich durch Kurse und Work-
shops bei verschiedenen Künstlern und Kunstakademien geholt. Sie ist Mitglied im
Kunstverein Schrobenhausen und beteiligte sich an diversen Gemeinschafts-ausstellungen im Raum Schrobenhausen und Ingolstadt.
Nach einem Umzug in ein neues Haus, erfüllte sich ihr Traum: ein eigenes Atelier.
Dort bietet sie nunmehr für Kinder Kreativ- und Malkurse an.

Mehr unter: www.wortmalerei.net

Monika Staber

Die Künstlerin Monika Staber, in Prien am Chiemsee geboren, bereichert seit etlichen Jahren Nußdorf und Umland mit zahlreichen Ausstellungen. 2002 eröffnete sie ihr eigenes Atelier und ist seit 10 Jahren auch in Scheyern bei „Kunst im Gut“ laufend vertreten. Besonders faszinierend und einzigartig sind ihre bunten Kinderzimmerbilder.

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen unter 08441/77300 gerne zur Verfügung.

Franz Peter
 


Finanzamt Pfaffenhofen

Schirmbeckstraße 5

85265 Pfaffenhofen


Telefon: 0 84 41 / 77-0
Webseite: http://www.finanzamt.bayern.de/Pfaffenhofen/
Email: poststelle@fa-paf.bayern.de

Öffnungszeiten:

Montag: 7.30-14.30 Uhr
Dienstag: 7.30-14.30 Uhr
Mittwoch: 7.30-14.30 Uhr
Donnerstag: 7.30-17.30 Uhr
Freitag: 7.30-12.30 Uhr

Suche nach Datum
Suche nach Stichwort
Suche nach Kategorie
Suche nach Ort
Suche nach Veranstaltungsort
Termin eintragen